CENTURY 21 N1 Immobilien - Vernissage

Elena Coenen

5. November 2021

Francesco Neo bei CENTURY 21 N1 Immobilien - Vernissage der besonderen Art

Kunst, Architektur und Immobilien gehören zusammen. Diese Verbindung wurde am 28.08.2021 mit einer Veranstaltung der besonders bunten Art zelebriert: Das Büro von CENTURY 21 N1 Immobilien in Nürnberg verwandelte sich für einen Abend in den Schauplatz einer Vernissage zu Ehren von Francesco Neo, einem Urban Artist mit außergewöhnlichem Stil. Der gebürtige Mailänder verbindet in seinen Werken, die sowohl Elemente des Street Art als auch bekannte Motive aus großen Epochen der Kunst aufweisen, Tradition mit Innovation. Francesco Neo liebt auffällige Farben und spielt mit Kombinationen aus Pinselstrichen, Farbstiften und Spraydosen. Das Malen gehörte für ihn von klein auf zum Leben dazu. Vor allem von Pablo Picasso ließ er sich sehr inspirieren. Heute freut er sich darüber, dass er Menschen mit seiner Kunst begeistern kann. Seine Bilder, auf denen meist Porträts mit verschiedenster Mimik darübergestellt werden, strahlen große Lebendigkeit und Dynamik aus, wie auch der Künstler selbst, der die Farbenfreude lebt. Ebenso bekommen wichtige politische und gesellschaftliche Themen in seinen Werken eine Plattform und laden zur gemeinsamen Reflexion ein. Seine Kunst ist so unperfekt perfekt wie das Leben selbst. 

Eine gelungene Vernissage mit CENTURY 21 N1 Immobilien

Dragana Prtina, Inhaberin von CENTURY 21 N1 Immobilien und Franchisepartnerin in der schönen Stadt Nürnberg, begrüßte Ihre Gäste um 17 Uhr in den Räumlichkeiten ihres Büros in der Ostendstraße 229-231. Nach der Eröffnungsrede bekam die engagierte Immobilienmaklerin von Stephan Lowatz und Kristof Wied die berüchtigte Umsatz-Glocke von CENTURY 21 überreicht. Neben den Mitarbeitern ihres Büros, Lisa Post, Philip Böhm und Nicole Herbst waren in der geschlossenen Gesellschaft auch Partner, sowie Kunden, Eigentümer und Käufer mit von der Partie und freuten sich über den gemeinsamen Abend. Bei einem Glas Wein wurden die einzigartigen Kunstwerke bestaunt und Kontakte zum Netzwerk gepflegt. Ein rundum gelungener Abend für alle. 

Wertvolle Kooperation mit der Stadt Nürnberg

Weitere gemeinsame Veranstaltungen sind bereits in der Planung, um das fruchtbare Networking von CENTURY 21 N1 Immobilien mit der Stadt Nürnberg zu erhalten und weiter auszubauen. Dabei stehen die Kunst, die Architektur, genau wie die Geschichte der Stadt im Rampenlicht. Auch Benefiz-Veranstaltungen möchte Dragana in Zukunft realisieren und mit verschiedenen Projekten für gute Zwecke ein Zeichen setzen.